Tag100 time is running

Jetzt schon 100 Tage Sabbathjahr. Es bleiben also weniger als 300 übrig, aber egal, denn bislang habe ich die Zeit gut nutzen können und wie es aussieht geht es auch so weiter.

Heute in meiner SMK14 hier in Jakarta konnte ich endlich einmal 90 Minuten Unterricht in meiner Gruppe 2 abhalten. Gleich habe ich einen Unterrichtsbesuch und heute nachmittag noch einen. Ein ungewöhnlich arbeitsreicher Tag. -wenn es denn so kommt wie geplant –
Meist wurden Pläne kurzfristig geändert. Morgen ist geplant, dass die neue Schulleitung eingeführt wird. Unterricht gibt es vielleicht noch am Nachmittag. Aber wahrscheinlich nicht.

Es ist anstrengend zu unterrichten, wenn man die Landessprache nicht spricht und einer der „Schüler“ übersetzen muss, weil nur zu wenige Lehrer ausreichend Englisch sprechen oder verstehen. In 90 Minuten haben wir die Unterrichtsbesuche für die Woche organisiert. Danach konnten wir eine Gruppenpuzzel Übung machen. Thema: was gehört zu einer guten Präsentation.

Wichtig war mir dann noch das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Hierzu bietet sich ein Video als Einleitung an. Daraufhin können die Schüler sich dann Themenbereiche als Vertiefungspunkte für die Expertengruppen herausarbeiten. Mit den Lehrern hat dies ganz gut funktioniert. Das Thema ist hier genauso wichtig wie in Deutschland. Aber die Resultate in den Strassen von Jakarta sind noch nicht so präsent.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s