Tag105 Carfree Day in Jakarta

Eind gute Idee, die von vielen Einwohnern Jakartsa (Indonesien) mit Freude aufgenommen wird. Auch wenn der MName eigentlich mehr verspricht akls hier wirklich getan wird. Doie Stadt versinkt täglich im Verkehrschaos, so dass schon jertzt anhand der Nummer der Nummerschilder sortiert wird. An einem Tag gerade, am nächsten Tag ungerade Nummer mit Fahrerlaubnis. Dadurch wrerden zwar viele Autos ausgesperrt aber es sind noch immer zu viele hier. Der ÖPNV ist zwar gut und günstig, kommt aber nicht gegen die vielen Motorradtaxis an.

Carfree day ist jeden Sonntag vom 6:00 bis 10:00 auf der 15km langen Hauptstrasse durch den Business District. Unter dieser Strasse befindet sich seit einem Jahr auch die neue MRT, eine U-Bahn. Sehr modern.
Sobald die Autos ausgesperrt sind befinden sich tausende Indonesier auf der Strasse. Es finden Sportveranstaltungen statt, viele fahren Rad oder Roller, es gibt viel zu essen und überall Musik. Ein tolles Erlebnis, wie wir es von Strassenfesten in deutschen Städten auch kennen. Aber viel bessere Luft gibt es trotzdem nicht. Der Smog bleibt. Gesund sind sportliche Aktivitäten wohl eher nicht.
Als Vorbild für Deutschlend taugt es trotzdem, denn es findet jeden Sonntag statt und man erlebt einen Teil seiner Stadt dann einmal so, wie es sein sollte. Eine Stadt für Manschen, nicht für Autos.

Wie es aussehen kann wenn der Mehresspiegel weiter ansteigt konnten wir heute auf einem DLF Foto aus Japan sehen . Es erzeugte in mir die Assoziation der A20 in der Krempermarsch. Wenn die denn wirklich einmal gebaut werden sollte könnte es dort auch so aussehen. Hoffen wir das Beste und vermeiden immer mehr Treibhausgase. ZB. durch Autofreie Tage.

Auch Interessant: Heute kam ein neuer SES Experte hier in Jakarta an. Thema: Hybrid Fahrzeuge. Sofort wurde sein Thema aber geändert. Er soll nuin Dieseleinspritzpump Systeme unterrichten. Das ist nicht zielführend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s