Tag12 danach

Ein Jahr ist schnell um. Die Schreibtischarbeit macht aber auch Spaß. Ich nehme mir allerdings nur wenig Zeit für die Arbeit am Unterricht ab August.
Termine planen, Unterricht strukturieren und in die richtigen, wichtigen neuen Mail-Vereilerlisten der drei unterschiedlichen Abteilungen im rbz eingetragen zu werden ist wichtig.

In der letzten Ferienwoche finden einige Schulungen zum Umgang mit dem neu aufgesetzten moodle Server statt. Grundlegend kenne ich moodle, da ich in den letzten Jahren viel damit gearbeitet hatte. Aber die Änderungen und die live Video Unterrichte über das integrierte jitsy Modul kenne ich nur am Rande. Ich werde also zu den Schulungen und dem anschließenden Erfahrungsaustausch gehen.

Wie viele meiner Schüler ich überzeugt bekomme, diese Plattform zu nutzen bleibt fraglich.

Besondere Freude bereitet mir zugegebener Maßen die Vorbereitung des neuen WiPo Unterrichts. Mit leistungsschwächeren Heranwachsenden die Lebesbedingungen in Deutschland und der Welt zu erkunden ist eine spannende Hrausforderung.
Ich bin überzeugt, dass WiPo eines der wichtigen Unterrichtsfächer darstellt. Zumindest wenn man es als „Verbraucher*innen Bildung“ oder „Bürger*innen Bildung“ betrachtet. Es ändert sich so viel, sobald man erwachsen wird. Viele Dinge, die vorher von Eltern oder Erziehern erledigt wurden muss man plötzlich selber tun. Mit vorhandenem Einkommen auszukommen ist eine weitere große Aufgabe.
Daneben habe ich den Anspruch, dass die Schüler*innen nicht nur ihre Rechte im Sozialsystem kennen. Sie sollen auch die Funktionsweise beschreiben können.
Ganz wichtig ist es mir, dass sie erkennen, wie uns wo sie sich politisch beteiligen können. Sie sollen in der Lage sein, die eigene Umwelt persönlich mit gestalten zu können. Sie sollen Politik als Chance sehen und sich nicht „denen da oben“ ausgeliefert fühlen.

Ein hohes Ziel, ich weiß. Aber ich habe auch schon zwei ehemalige Schüler in politischer Verantwortung in unserem Kreis wiedersehen dürfen. Leider in einer aus meiner Sicht falschen Partei, aber immerhin aktiv.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s