Tag241a Technik die Schwierigkeit macht.

Irgendwie wird es zur Gewohnheit dass ich in Tansania in Stresssituationen gerate. Dieses Mal ist es der durchgebrannte PV Wechselrichter von SMA. Das Batteriekasten läuft, aber die gestern wieder gut befestigen Module können nicht genutzt werden. Sehr schade.

Den Fehler haben wir wohl gefunden, wissen aber noch nicht ob wir ein Ersatzteil bekomme können. SMA hat sich noch nicht gemeldet. Andere Quellen, Z B. über andere Händler oder Ebay , die bieten durchaus gute gebrauchte Inverter an. Problem sind Zeit und Gewicht. Wer kauft mal für uns in Deutschland einen WR bei Ebay um diesen dann zu zerlegen und uns die kleine Ersatz-Platine zuzusenden?

Was war noch? Erneut durften wir gegen eine hiesige Mannschaft Soccer spielen. Wie immer habe ich mich verletzt, diesmal am Knie. Die Hose ist auch hinüber. Leider konnten wir nicht gewinnen.

Ach ja, die Solarfirma aus dem Süden Tansanias brachte die Technik und Techniker für KIUMO und bauten die Panele aufs Dach. Ich bin aber nicht wirklich vom System überzeugt. Wir werden sehen, teuer genug ist es jedenfalls.

Tag149a Bandipur Village Ressort

Das Hotel ist für unsere Reise angemessen aber vom Wohlfühlfaktor die bislang schlechteste Wahl. Die Momos, die es auch fritiert. Eine leckere Speise und als Zwischenmahlzeit preislich sehr geeignet. Dieses Essen gibts auch in anderen Ländern. In Schwaben halt als Maultaschen und in Thailand als Wantan.

Heute zweimal geflogen. Beide Male sehr kurz weil ich keine Thermik finden konnte. Beim letzten Flug sogar mit Aussen Landung. Aber nur 30 m vom Landeplatz Weg in einer Baugrube. Plötzlich trug die Luft nicht mehr.

Morgen noch einen letzten Abgeleitet aus 1100 m auf 670m. Dann packen, Duschen, Abschiedsessen und schlafen. Donnerstag dann früh abfahren, denn die 144km per Bus werden wohl vier bis sechs Stunden dauern. In Katmandu dann in ein Nobel Hotel gehen. Eine letzte Nacht vor unserer Rückkehr. — Soweit der Plan. Aber Pläne sind hier oft die halbe Wahrheit😉 egal.

Gleich gehen wir in ein nettes Lokal in dem nepalesisches Buffet Angeboten wird. Dazu ein Bier und der Abend ist gerettet.